Berchtesgaden (pps) Harald Steyrer, Vizepräsident Finanzen des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL), feierte am 21. Juni 2013 seinen 60. Geburtstag. Der Österreicher war 1997 beim FIL-Kongress im griechischen Olympia als Nachfolger des verstorbenen Helmut Ganster gewählt worden.

Steyrer, gebürtig in Reichenau an der Rax in Niederösterreich, war selbst aktiver Naturbahnrodler und diente dem Österreichischen Rodel-Verband (ÖRV) in verschiedenen Positionen. Steyrer absolvierte im Steuerberatungsbüro von Ganster seine Lehre als Kaufmann.

Steyrer Neu 02 1