Kunstbahn Nachricht 17.08.15
Olympiasiegerin Tatjana Hüfner nach Achillessehnenriss operiert

Berlin (RWH) Tatjana Hüfner aus Deutschland, 2010 Olympiasiegerin und viermalige Weltmeisterin, erlitt einen Riss der linken Achillessehne und wurde anschließend in Berlin operiert. Dies teilte die 32 Jahre alte Olympia-Zweite von 2014 und Olympia-Dritte von 2006 auf ihrer Facebook-Seite mit.... [mehr]

Naturbahn Nachricht 11.08.15
Naturbahn präsentiert beim Sportforum Mals

Mals (PMA) Von 18. – 24 Juli fand in Südtirol der fünfte Internationale Lehrgang für Sportunterricht im Rahmen des Sportforum Mals statt. Über 300 Sportlehrer aus 20 verschiedenen Ländern der Welt nahmen dabei teil. Erstmals im Programm war dabei die Sportart Rodeln auf der Naturbahn. Auf einem... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 10.08.15
Wolfgang Linger Vorbild-Athlet der FIL für Olympischen Jugendspiele 2016

Lausanne (RWH) Das Internationale Olympische Komitee (IOC) veröffentlichte am Dienstag (11. August 2015) die Liste der Vorbild-Athleten für die zweiten Olympischen Jugend-Winterspiele in Lillehammer (NOR) im Februar 2016. Den Internationalen Rennrodel-Verband (FIL) vertritt dort Wolfgang Linger,... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 06.08.15
Neu für Athleten und Trainer: Die IOC Athleten-Lernplattform

Lausanne (RWH) Das Internationale Olympische Komitee IOC bietet Athleten und Trainern einen neuen, kostenlosen Online-Lernservice an: Das IOC Athlete Learning Gateway unter www.olympic.org/gateway. Das Projekt gehört zur Olympischen Agenda 2020 (Empfehlung 18) und wurde im Juni anlässlich den... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 03.08.15
FIL-Präsident Fendt und Generalsekretär Romstad bei IOC-Session

Kuala Lumpur (RWH) Zahlreiche Veranstaltungen nahmen der Präsident des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL), Josef Fendt aus Deutschland, und FIL-Generalsekretär Svein Romstad bei der 126. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Kuala Lumpur (Malaysia) wahr. Die FIL-Spitze,... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 31.07.15
IOC vergibt XXIV. Olympische Winterspiele 2022 nach Peking

Kuala Lumpur (RWH) Die XXIV. Olympischen Winterspiele finden in Chinas Hauptstadt Peking statt. Diese Entscheidung traf das Internationale Olympische Komitee (IOC) bei seiner 128. Session in Kuala Lumpur (Malaysia). Peking, 2008 schon Schauplatz der Olympischen Sommerspiele, setzte sich gegen den... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 31.07.15
Lausanne wird 2020 Austragungsort der Olympischen Jugendspiele

Kuala Lumpur (RWH) Lausanne heißt der Austragungsort der dritten Olympischen Jugendspiele im Winter. Diese Entscheidung traf die 128. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Kuala Lumpur (Malaysia). Der IOC-Sitz in der Schweiz setzte sich gegen den einzigen Mitbewerber, Brasov aus... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 26.07.15
IOC vergibt Winterspiele 2022 und Jugendspiele 2020

Kuala Lumpur (RWH) Bei der 128. Session des Internationalen Olympischen Komitees in Kuala Lumpur (Malaysia) wird am 31. Juli nicht nur der Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2022 gewählt, sondern auch der Austragungsort der Olympischen Jugendspiele 2020. Die beiden Kandidaten für die... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 24.07.15
Zweikampf um Olympische Winterspiele: Peking gegen Almaty

Lausanne (RWH) Das Rennen um den Austragungsort der Olympischen Winterspiele im Jahr 2022 ist zu einem Zweikampf geschrumpft und biegt nun auf die Zielgerade. Dabei liefern sich Peking (China) und Almaty (Kasachstan) vor der Entscheidung, die am 31. Juli bei der 127. Sitzung des Internationalen... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 20.07.15
Russe Viktor Kneyb beendet Laufbahn

Moskau (RWH) Der Russe Viktor Kneyb hat seine Laufbahn beendet und arbeitet künftig als Trainer, wie der russische Verband nun in Moskau mitteilte. Der 35 Jahre alte Sportlehrer nahm an zwei Olympischen Winterspielen teil und belegte dort die Plätze elf (2006) und zwölf (2010). Sein bestes Resultat... [mehr]

Allgemeine Nachricht 15.07.15
FIL-Präsident Fendt zu Besuch bei Karl Damian

Bozen (RWH) Der Präsident des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL), Josef Fendt aus Deutschland, hat dem Rennrodel-Koordinator des italienischen Wintersportverbandes (FISI) Karl Damian, einen Besuch in Bozen abgestattet. Damien erholt sich derzeit von den Folgen einer seltenen... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 13.07.15
Armin Zöggelers Tochter Nina in Italiens Nachwuchskader

Lana (RWH) Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Die alte Weisheit gilt natürlich auch im Rennrodeln. Im vergangenen Winter machte die Russin Viktoria Demchenko, Tochter der dreimaligen Olympia-Zweiten Albert Demchenko, von sich reden, als sie jeweils Silber bei der Junioren-WM und der Junioren-EM... [mehr]

Naturbahn Nachricht 10.07.15
Naturbahn-Weltmeisterschaften 2019 in Latzfons

Berchtesgaden (PMA) Der 63. Kongress des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) in Pyeongchang (Südkorea) vergab die Weltmeisterschaften auf der Naturbahn im Jahr 2019 an Italien. Latzfons ist der Veranstaltungsort für die 22. FIL Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf der Naturbahn. Die Bahn... [mehr]

Kunstbahn Nachricht 08.07.15
Natalie Geisenberger im FIL-Magazin: „Ich motiviere mich durch Erfolge“

Berchtesgaden (RWH) Olympiasiegerin Natalie Geisenberger, die im Winter 2014/2015 ihren Weltmeistertitel erfolgreich verteidigte und zum dritten Mal in Folge die Gesamtwertung im Viessmann-Weltcup gewann, wird nicht müde, von Sieg zu Sieg zu eilen. „Ich motiviere mich durch Erfolge. Ich kenne das... [mehr]

Allgemeine Nachricht 03.07.15
Kein Doping-Fall im Bereich der FIL

PyeongChang (RWH) Rennrodeln ist ein dopingfreier Sport. Wie auch schon den vergangenen Jahren gab es in der abgelaufenen Saison keinen Doping-Fall im Bereich des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL). Dies geht aus dem Bericht der Medizinischen Kommission hervor, der beim 63. FIL-Kongress in... [mehr]

Treffer 1 bis 15 von 2952

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

Nächste >