Auf eine gelungene Veranstaltung können die Organisatoren der 15. Weltmeisterschaften in Latsch/Laces, Italien zurückblicken. Nicht nur über 3000 Zuschauer sowie FIL Präsident Josef Fendt , die Vizepräsidenten Harald Steyrer, Alfred Jud und Werner Kropsch hatten sich im Vinschgau eingefunden, um die spannenden Bewerbe zu verfolgen, sondern auch Tim Gayda vom OK der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Beeindruckt vom hohen Niveau und der Athletik der Sportart, ließ er sich alle Details genau erklären. Er betonte allerdings auch ausdrücklich, dass er keine Aussagen über die Chancen des Naturbahnsports ins Olympische Programm aufgenommen zu werden, tätigen könne. Die Entscheidung läge einzig und alleine beim IOC.

1390 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.