Moos (FIL) Die Vorbereitungen auf die 17. Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) in Moos in Passeier/Italien schreiten zügig voran. Zuletzt waren zwei Athleten vom Gastgeberland Italien beim „Lokalaugenschein“. Weltcup-Gesamtsieger Patrick Pigneter und Lokalmatadorin Evelyn Lanthaler machten sich ein Bild vor Ort. Im Zielbereich wurden etliche Umbauarbeiten und Verbesserungen an der Infrastruktur vorgenommen. Unter anderem wurde der Parkplatz erweitert und der Pressebereich vergrößert. Die beiden Sportler zeigten sich vor allem von der Bahn beeindruckt, die sich selbst in der eis- und schneelosen Zeit des Spätsommers spektakulär präsentiert.
Link zum TV-Bericht

Rodel Wm Kick Off Internet 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.