Italien wird in der Saison 2021/2022 im Rennrodeln auf Naturbahn zum Hotspot. Gleich zwei Titelkämpfe werden im Gastgeberland der Olympischen Winterspiele 2026 ausgetragen.

Während am Rennkalender für die Saison 2021/2022 noch an Details gearbeitet wird, stehen die Austragungsorte für die FIL Europameisterschaften und FIL Juniorenweltmeisterschaften bereits fest. Die 29. Europameisterschaften werden auf der „Gafair-Bahn“ in Laas ausgetragen. Titelverteidiger sind Michael Scheikl (AUT) im Einsitzer Herren, Evelin Lanthaler (ITA) im Einsitzer Damen und die Brüder Patrick Lambacher/Matthias Lambacher (ITA) im Doppelsitzer. Für Laas ist es die erste EM, zuvor war Italien bereits sieben Mal Austragungsort der Europameisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn (Taisten 1973, Seis 1977, Aosta 1979, Völs 1991, Moos 1997, Olang 2008 und Moos 2016).

Laas

Auf der Hochgeschwindigkeitsbahn in Laas werden die Europameister 2022 gekürt

Bei den Junioren gehen nach den Europameisterschaften 2021 auch die Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn im Jaufental über die Bühne. Es ist die erste WM auf der vor wenigen Jahren neu errichteten „Tonnerboden-Bahn“ in der Gemeinde Ratschings, zugleich werden auch in allen drei Kategorien neue Weltmeister gekürt. Die Titelverteidiger Lisa Walch (GER) im Einsitzer Damen, Fabian Achenrainer (AUT) im Einsitzer Herren und Fabian Achenrainer/Simon Achenrainer (AUT) sind bei den Junioren nicht mehr startberechtigt.

Lisa Walch Jaufental JEM

Lisa Walch kürte sich im Jaufental zur Junioren-Europameisterin 2021

Die genauen Termine für die Titelkämpfe stehen noch nicht fest. Die Junioren-WM im Jaufental wird voraussichtlich am letzten Wochenende im Januar 2022 oder am ersten Wochenende im Februar 2022 ausgetragen, die EM in Laas eine Woche später.
 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.