Oberhof (pps) Auch ohne Sylke Otto feierten die deutschen Rennrodlerinnen beim Viessmann Weltcup in Oberhof einen deutscher Vierfach-Erfolg. Beim 70. deutschen Weltcup-Erfolg hintereinander gelang Silke Kraushaar auf ihrer Heimbahn im sechsten Rennen der fünfte Saisonerfolg, insgesamt war es der 33. Weltcup-Sieg ihrer Laufbahn. In der Weltcup-Gesamtwertung führt die 36 Jahre alte Thüringerin nun mit 585 Punkten klar.
Silke Kraushaar gewann auf der runderneuerten Kunsteisbahn in Oberhof in 1:27,568 Minuten. Im ersten Durchgang stellte die Lokalmatadorin mit 43,775 Sekunden einen neuen Bahnrekord auf. Hinter Tatjana Hüfner (1.27,861) kam Corinna Martini bei ihrem Weltcup-Debüt in 1:28,120 Minuten vor Anke Wischnewski (1:28,207) auf Rang drei. Die Winterbergerin hatte den Startplatz der zweimaligen Olympiasiegerin Sylke Otto eingenommen, die am Freitag mit der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft den sofortigen Rücktritt erklärt hatte.

Stimmen

Silke Kraushaar (Olympiasiegerin 1998)
„Ich bin besonders froh, dass ich nach vier Jahren mal wieder in Oberhof gewonnen habe. Es ist mir gelungen, auf der neuen Bahn gleich wieder den Bahnrekord zu holen. "

Tatjana Hüfner (Olympia-Dritte)
„Die beiden Läufe waren nicht optimal. Der zweite Platz geht in Ordnung. Silke Kraushaar-PIelach war eindeutig besser.“
Corinna Martini
„Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Das ist unglaublich. Den zweiten Lauf habe ich nur noch ins Ziel gewackelt. Ich hoffe, dass ich in einem Stechen gegen Natalie Geisenberger noch eine kleine WM-Chance erhalte.“

2167

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.