Sochi (RWH) Die 46. Europameisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) werden bei der neunten Station des Viessmann-Weltcups am kommenden Wochenende (28. Februar / 1. März 2015) auf der Olympiabahn im russischen Sochi im Modus „race-in-race“ ausgetragen. Dies bedeutet, dass bei jeder Disziplin zwei Wertungen erstellt werden: eine für den Viessmann-Weltcup, eine für das EM-Klassement. Bei Damen und Doppel sind vier beziehungsweise drei Starter pro Nation sowohl im Viessmann-Weltcup als auch bei FIL-Meisterschaften teilnahmeberechtigt. Einen Unterschied gibt es nur bei den Herren: Da sind im Weltcup pro Landesverband fünf, bei FIL-Meisterschaften dagegen nur vier Starter zugelassen. Die Nationalverbände müssen deshalb vorab ihre vier EM-Starter namentlich benennen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.