PyeongChang (RWH) Winterberg in Deutschland heißt im Jahr 2019 der Schauplatz der 48. Weltmeisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL). Dies beschloss der 63e. FIL-Kongress in PyeongChang in Korea. Winterberg setzte sich im zweiten Durchgang gegen Mitkonkurrent Sochi (RUS) durch. Lake Placid (USA) war im ersten Wahlgang ausgeschieden. Winterberg war in den Jahren 1989 und 1991 schon WM-Gastgeber. Vor 24 Jahren war die Kunsteisbahn „An der Kappe“ kurzfristig für Sigulda eingesprungen. Die politische Lage von Lettland verhinderte damals eine WM-Austragung. Die kommenden FIL-Meisterschaften im Überblick 2016 46. FIL-Weltmeisterschaften Königssee GER 2017 47. FIL-Weltmeisterschaften Innsbruck-igls AUT 2018 XXIII. Olympische Winterspiele PyeongChang KOR 2019 48. FIL-Weltmeisterschaften Winterberg GER

Winterberg Web 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.