Altenberg (pps) Dank einem neuen Bahnrekord im zweiten Durchgang gewannen die Olympiasieger Patric Leitner/Alexander Resch (Deutschland) den Viessmann- Welt-cup im norwegischen Lillehammer und bauten mit dem zweiten Saisonsieg ihrer Füh-rung in der Weltcup-Gesamtwertung auf jetzt 44 Punkte aus. Die zweimaligen Welt-meister verdrängten mit dem Bahnrekord von 47,829 Sekunden und einer Gesamt-zeit von 1:35,834 Minuten die bei Halbzeit noch führenden Mark Grimmette/Brian Martin (1:36,847) von der Spitze.
Im Weltcup weisen Leitner/Resch nun 404 Punkte auf, Grimmette/Martin sammelten als Zweite 360 Zähler. Dritte sind Andreas Lin-ger/Wolfgang Linger (312) aus Österreich.
Dritte bei ihrem Comeback im Viessmann-Weltcup wurden die amtierenden Weltmeister Andre Florschütz/Torsten Wustlich (1:36,253) aus Deutschland. Die Titelträger von 2001 hatten sich für den ersten Teil der Saison nicht für die deutsche Welt-cup-Mannschaft qualifizieren können.
Den alten Bahnrekord hielten Stefan Krauße/Jan Behrendt in 47,929 Sekunden, auf-gestellt am 4. .Februar 1995 bei der WM in Lillehammer.

Stimmen
Patric Leitner (Olympiasieger, Deutschland)):
„Wir sind erst zum zweiten Mal hier in Lillehammer und konnten uns von Lauf zu Lauf steigern. Im Rennen sind uns dann die beiden besten Läufe gelungen Grimmet-te/Martin sind sehr starke Kontrahenten, die uns das Siegen immer schwierig machen.“

Mark Grimmette (Olympia-Zweiter, USA):
„Das sind immer sehr spannende Rennen im Doppelsitzer in diesem Winter mit vie-len Überraschungen. Wir werden uns bis zum Saisonende noch sehr enge Duelle liefern.

Andre Florschütz (Weltmeister 2001, Deutschland):
„Mit den beiden Fahrten sind wir nicht zufrieden, dafür aber mit der Platzierung. Ich hoffe, dass wir jetzt erst einmal Ruhe haben, keine weiteren Qualifikationen fürchten müssen, und uns in Ruhe auf die WM vorbereiten können.“

Redaktion: cosmos-pps Kommunikations GmbH
Wolfgang Harder
Windscheidstr. 6
D 10627 Berlin
Tel.: (+49) 173 – 60 733 52
Email: HardyWolfgang@aol.com

FIL-Office:
Rathausplatz 9
D 83471 Berchtesgaden
Tel.: (+49) 8652 - 66960
Fax: (+49) 9652 – 66969
Email: office@fil-luge.org

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.