500 Tage vor Eröffnungszeremonie in PyeongChang

Logo PyeongChang

PyeongChang (RWH) Am 26. September sind es noch exakt 500 Tage bis zur feierlichen Eröffnung der XXIII. Olympischen Winterspiele im koreanischen PyeongChang  Vom 9. bis 25. Februar 2018 finden nach den Sommerspielen 1988 in Seoul zum zweiten Mal Olympische Spiele in Südkorea statt.

In Asien ist PyeongChang zum dritten Mal nach 1972 in Sapporo und 1998 in Nagano (beide Japan) Schauplatz von Olympischen Winterspielen. PyeongChang setzte sich nach den jeweils knapp gescheiterten Bewerbungen 2010 und 2014 im dritten Versuch im Jahre 2011 gegen Annecy (Frankreich) und München (Deutschland) durch.

Das Internationale Olympischen Komitee (IOC) nahm neu in das Olympia-Programm die Teamwettbewerbe für Männer und Frauen im Ski Alpin, das Mixed-Doppel im Curling, den Massenstart im Eisschnelllaufen und den Big Air-Wettbewerb im Snowboarden auf. Im Rennrodeln werden Medaillen in vier Disziplinen vergeben: Männer, Damen, Doppelsitzer und seit 2014 auch im Team-Staffel-Wettbewerb.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.