Königreich Tonga endgültig als Nationalverband aufgenommen Berlin (pps) Das Königreich Tonga ist nun auch offiziell als Nationalverband in den Internationalen Rennrodel-Verband (FIL) aufgenommen worden. Der Antrag des Inselreichs im Südpazifik auf Vollmitgliedschaft wurde beim 59. FIL-Kongress einstimmig angenommen. Damit weist die FIL nun 49 Mitgliedsländer sowie vier provisorische Mitgliedsländer (Israel, Kirgisien, Serbien & Montenegro und Thailand) auf. Das Königreich Tonga war in Berlin vertreten von Lady Robyn Kaho, der Präsidentin des Nationalen Verbandes und Frau des Premierministers von Tonga. Tonga wies in den vergangenen zwei Jahren seine sportlichen Aktivitäten dank Bruno Banani nach. Der Student beschloss die Saison 2020/2011 auf Rang 47 im Viessmann-Weltcup. In Calgary verpasste er mit Rang 20 im Nationen-Cup nur hauchdünn die Qualifikation für den Weltcup. Bei den 42. FIL-Weltmeisterschaften in Cesana (Italien) belegte Banani den bemerkenswerten 36. Platz.
Fendt Lady Koha Klein 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.