68. FIL-Kongress am 20. November wird als Videokonferenz abgehalten

68th FIL Kongress online

Berchtesgaden (FIL) Am Freitag, 20. November 2020 wird der 68. Kongress des internationalen Rennrodelverbandes FIL erstmals als Videokonferenz abgehalten. 

Wegen der anhaltenden, weltweiten Corona-Krise beschloss die FIL-Exekutive, unter Einbeziehung der lokal zuständigen Behörden und nach vielen Gesprächen mit dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD), den Kongress am 20. November online durchzuführen.

Alle Abstimmungen und Wahlen werden mittels elektronischem Wahlsystem (geheim und anonym) durchgeführt. 

Ursprünglich war der Weltkongress für den 15. und 16. Juni in Berchtesgaden (GER) geplant und dann auf Grund der Situation in Bezug auf das SARS-CoV-2 Virus auf November in Berchtesgaden verschoben.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.