Ab sofort große und kleine Kristallkugel im FIL Weltcup

Joska Weltpokal

Berchtesgaden (FIL) Die große Kristallkugel wird vom internationalen Rennrodelverband FIL für den Sieg in der EBERSPÄCHER Gesamt-Weltcupwertung aller zwölf Rennen verliehen. Sie gewinnt in den Disziplinen Damen Einsitzer, Herren Einsitzer und Doppelsitzer wer die meisten Weltcuppunkte aus dem klassischen EBERSPÄCHER Weltcup (9 Rennen) und dem BMW Sprint-Weltcup (3 Rennen) erreicht. 

Neu ist in der kommenden Saison 2020/21 jeweils die kleine Kristallkugel für die Disziplinen-Gesamtsieger des klassischen EBERSPÄCHER Rennrodel  Weltcup (9 Wettbewerbe) und des BMW Sprint Weltcup (3 Wettbewerbe). 
Die großen und kleinen FIL Gesamtweltcup-Kristallkugeln stammen von der Firma JOSKA. Der Größenunterschied liegt bei neun Zentimetern Höhe. Die Große Kristallkugel für den Gesamtsieg im EBERSPÄCHER Weltcup ist 45 Zentimeter hoch, während die neuen kleinen Disziplinen-Trophäen 36 Zentimeter hoch sind.

Im Weltcupwinter 2021/22 kommt erstmals in der Allgemeinen Klasse die Disziplin Damen Doppelsitzer dazu. Dann wird es nicht mehr nur den Doppelsitzer-Weltcup, der für Männer und Frauen freigegeben ist, geben. Sondern es gibt die Disziplinen Damen Doppelsitzer und Herren Doppelsitzer im EBERSPÄCHER Weltcup. 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.