Professor Luge, Aerodynamik

Aerodynamik: Neue Folge Professor Luge online

Salzburg (FIL) Der internationale Rennrodelverband FIL startete im Jahr 2020 die YouTube Serie „Professor Luge“ mit exklusiven Informationen rund um den schnellsten Sport auf Eis. Rennrodler Rupert Staudinger (Team GB) erklärt in den Videos den Rennrodelsport informativ und kurzweilig.

In Folge 5 der FIL Rennrodel Erklärer-Serie spricht der russische Ex-Weltmeister Semen Pavlichenko über seine aerodynamische Position auf dem Schlitten. Schon als Kind wollte er wie Georg Hackl und Armin Zöggeler rodeln. Professor Luge erklärt die wissenschaftliche Formel der Aerodynamik im Rennrodeln: https://youtu.be/myRU1LqYlVU 

Die ersten Folgen der Serie sind online unter folgenden Links zu sehen:

Folge 1 vermittelt die Grundlagen des Wintersports auf Eisbahnen und des Rennrodelns: https://youtu.be/ZPwL-jCdG_g  

Folge 2 befasst sich mit dem Rennschlitten: Technik, Teile und Konstruktion eines Rennrodel-Schlittens für Kunstbahn: ttps://youtu.be/nV3Eq7aO9zE  

Folge 3  der FIL-Rodel-Serie mit Professor Luge beschäftigt sich mit der kleinsten im Rennrodeln messbaren Zeiteinheit. Eine Tausendstelsekunde kann über Sieg und Niederlage entscheiden: https://youtu.be/TENLMRGfe3Q

Folge 4 gibt Informationen über die Geometrie der Kufen bzw. Stahlschienen eines Schlittens und wie das Lenken möglich ist. Welches ist die richtige oder schnellste Linie in einer Kurve? https://youtu.be/qL9aG-E4-WM  

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.