Moskau (pps/22. Januar 2010) Der Olympia-Zweite Albert Demtschenko steht an der Spitze des russischen Aufgebots für die XXI. Olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver (12. bis 28. Februar 2010). Der russische Verband schöpft sein komplettes Kontingent aus und schickt insgesamt zehn Aktive zu den Entscheidungen im „Whistler Sliding Center“.

Neben Demtschenko, Europameister 2006, gehen bei den Herren noch Viktor Kneib sowie Stepan Federov für Russland an den Start. Bei den Damen vertreten Alexandra Rodionova, Tatjana Ivanova und Natalia Khoreva den Olympia-Gastgeber von 2014. Im Doppelsitzer meldete Russland Vladislav Yuzhakov/Valdimir Makhnutin und Mikhail Kuzmich/Boris Kuryschkin an.

Demchenko A 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.