Winterberg (pps) Als erster Russe hat Albert Demtschenko die Gesamtwertung im Viessmann Weltcup gewonnen. Der 33 Jahre alte Rennrodler sicherte sich bei der ach-ten Station des Viessmann Weltcups in Winterberg (GER) seinen vierten Saisonsieg und führt die Gesamtwertung vor dem Saisonfinale in Turin /Cesana am 5./6. Februar mit 629 Punkten uneinholbar an.
Demtschenko gewann in Winterberg mit einer Zeit von 1:50,336 Minuten vor dem drei-maligen Olympiasieger und Weltmeister Georg Hackl aus Deutschland (1:50,434), der damit seinen zehnten Sieg im Sauerland nur knapp verpasste. Dritter wurde der Olym-piasieger von Salt Lake City 2002 Armin Zöggeler (1:50:691) aus Italien.
Hinter Demtschenko folgen in der Gesamtwertung Hackl (501 Pkte.) und gemeinsam auf dem dritten Platz der Österreicher Markus Kleinheinz und Weltmeister David Möller (Deutschland) mit jeweils 487 Punkten.

Stimmen:

Albert Demtschenko (RUS / Weltcup-Sieger 2004/05 und Vize-Europameister 1996) „Habe ich tatsächlich die Gesamtwertung gewonnen ? Das ist großartig. Ich habe damit die höchste Stufe der russischen Sportförderung erreicht. Das hat vor mir nur Sergej Da-nilin in den achtziger Jahren geschafft. Und nun möchte ich natürlich auch bei der WM eine Medaille gewinnen.“

Georg Hackl (GER / Dreimaliger Olympiasieger und Weltmeister)
„Es war eine verheerende Woche mit dem vielen Schnee und Regen. Man kann dem Albert nur gratulieren. Wir müssen uns Gedanken machen, wie wir ihn wieder einholen.“

Armin Zöggeler (ITA / Olympiasieger 2002)
„Der erste Lauf war gut. Mit dem Zweiten bin ich nicht zufrieden. Doch die Tendenz bei mir ist steigend.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.