Alle Joska-Weltpokale im Viessmann-Weltcup vergeben

Joska Weltpokal

Winterberg (RWH) Alle Joska-Weltpokale für die Gesamtsieger im Viessmann-Weltcup sind vergeben. Bei Damen und Herren fielen die Entscheidungen schon vor dem Saisonfinale am kommenden Wochenende (20./21. Februar 2016) beim 9. Viessmann-Weltcup in Winterberg. Doch selbst die rechnerische Möglichkeit im Doppelsitzer erweist sich bei näherer Betrachtung als Trugschluss.

Die Olympiasieger und dreimaligen Weltmeister Tobias Wendl/Tobias Arlt aus Deutschland weisen vor der zwölften Saisonentscheidung 90 Zähler Vorsprung auf die neuen Europameister Toni Eggert/Sascha Benecken (GER) auf. Da im Viessmann-Weltcup aber nur 24 Doppel startberechtigt sind, Wendl/Alt als Mitglieder der Gesetztengruppe keine Qualifikation fahren müssen, reicht dem bayerischen Duo schon der letzte Platz, der mit 17 Punkten honoriert wird, im Feld der 24 Duos zum Gewinn der Gesamtwertung. Oder wie Tobias Wendl grinsend sagte: „Wir könnten auch auf einem Müllsack runterrutschen.“

Natürlich werden Wendl/Arlt regelkonform die Eisrinne an der Kappe in Angriff nehmen und sich am liebsten mit einem Sieg aus der Saison verabschieden wollen. Zumal Winterberg im Jahr 2019 WM-Gastgeber sein wird.

Schaulaufen in Sauerland nicht angesagt ist auch bei ihren Team- und Trainingskollegen Natalie Geisenberger und Felix Loch. Beide stehen ja seit Altenberg am vergangenen Wochenende als Gesamtsieger fest, die eine zum vierten Mal, der andere zum fünften Mal in Folge. Zumindest im Kampf um die Podiumplätze in den jeweiligen Gesamtwertungen ist noch reichlich Spannung angesagt.

Auch im Viessmann Team-Staffel-Weltcup presented by BMW ist die Entscheidung schon gefallen. Deutschland gewann zum sechsten Mal seit der Premiere die Gesamtwertung. Offen sind auch dort noch die beiden weiteren Siegerp

odest-Plätze.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.