Altenberg (pps) Das Organisations-Komitee des dritten Viessmann-Weltcups in Altenberg lädt am Freitag (7. Dezember 2012) zu einer Eröffnungs-Pressekonferenz ein. Ab 12.30 Uhr stehen in der Rodelscheune, direkt neben den VIP/Bereich am Zielauslauf Harald Steyrer (AUT), Vizepräsident Finanzen des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL), der deutsche Bundestrainer Norbert Loch und der Österreicher Markus Prock, in diesem Jahr Jury-Präsident und während seiner aktiven Zeit mit sieben Erfolgen Weltcup-Rekordsieger von Altenberg, zur Verfügung.

Loch Norbert Wc Winterberg 826 C Dietmar Reker 02 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.