Oberhof (pps). Anke Wischnewski, Marcel Lorenz/Christian Baude und Andi Graitl (alle Deutschland) heißen die Sieger beim Nationencup auf der Rennrodelbahn Oberhof.
Anke Wischnewski, JWM-Dritte von 1997 und 1998, setzte sich in 41,972 Sekunden gegen ihre Mannschaftskolleginnen Corinna Martini (42,075) und Anja Eberhard (42,390) durch.
Bei den Doppelsitzern gewannen Lorenz/Baude vom BSR Rennsteig Oberhof, die 2005 beim Viessmann-Weltcup auf ihrer Oberhofer Heimbahn Zweite wurden, in 42,033 Sekunden vor den Ukrainern Andriy Kris/Yuriy Hayduk (42,314) und den Gesamtweltcup-Zwölften von 2004 Eugen Radu/Marian Lazarescu aus Rumänien (42,337).
Im Nationencup der Herren siegte Andi Graitl in 44,428 Sekunden vor seinen Teamkameraden Robert Eschrich (44,447) und Denis Bertz (44,552).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.