Altenberg (pps) Neuer Anreiz für die „kleineren Nationen“: Erstmals wird im vorolympischen Winter eine so genannte „Wildcard“ für den Viessmann Weltcup vergeben. Neben den Aktiven, die sich aus der Gesetztenliste und der Qualifikation das Startrecht für den Viessmann Weltcup sicherten, wird zusätzlich ein weiterer Startplatz vergeben. Diesen Startplatz erhält der Teilnehmer, dessen Gesamtzeit aus Qualifikation und Nationencup die beste ist.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.