Cesana (pps) Für den zweimaligen Olympiasieger Armin Zöggeler aus Italien ist der Russe Albert Demchenko erster Anwärter auf die Goldmedaille im Herren-Einsitzer bei den Olympischen Winterspielen im kanadischen Vancouver (Entscheidung bei den Herren am 13./14. Februar). "Mein Favorit heißt Albert Demchenko. Das steht für mich seit der Trainingswoche in Whistler fest. Ich war überrascht, wie sicher und konstant Albert fährt. Das ist anders, als in den letzten Jahren", sagte der 36 Jahre alte Südtiroler. Das Interview im Wortlaut.

Wie heißt ihr Olympia-Favorit?
Armin Zöggeler: "Mein Favorit heißt Albert Demchenko. Das steht für mich seit der Trainingswoche in Whistler fest. Ich war überrascht, wie sicher und konstant Albert fährt. Das ist anders, als in den letzten Jahren. Albert hat einen neuen Schlitten gebaut, bei dem der Schwerpunkt weiter vorne liegt und der deshalb mehr Sicherheit verleiht. Zudem gibt ihm auch der gute Saison-Verlauf mentale Sicherheit."

Wer zählt noch zu den Medaillen-Kandidaten?
Armin Zöggeler: "Andere Konkurrenten bei den Spielen sind die Deutschen Felix Loch und David Möller. Felix ist jung und unbekümmert, David erfahren. Beide werden schwer zu knacken sein. Und dann sind da natürlich noch die Gastgeber aus Kanada. Sam Edney hat so viele Läufe in Whistler gemacht wie kein anderer."

Sie selbst machen aber auch einen unglaublich starken Eindruck?
Armin Zöggeler: "Ich fühle mich gut, bin momentan sehr zufrieden mit meiner Fitness. Ich habe mein Athletik-Training etwas umgestellt. Die besseren Werte für Kraft und Athletik geben natürlich noch mehr Motivation. Dass die vier Rennläufe bei den Spielen auf zwei Tage aufgeteilt sind, darauf muss man sich einstellen und vor allem gut schlafen. Ich hoffe vor allem auf reguläre Wetterbedingungen."

Zoeggeler A 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.