Königssee (pps) Armin Zöggeler reiht Sieg an Sieg: Beim Viessmann-Weltcup in Park City im US-Bundesstaat Utah gelang dem 36 Jahre alten Italiener sein dritter Sieg hintereinander. Insgesamt stehen bei dem zweimaligen Olympiasieger und fünfmaligen Weltmeister nun 52 Siege im Viessmann-Weltcup zu Buche. Armin Zöggeler führt in der Gesamtwertung klar mit 370 Punkten und einem Vorsprung von 80 Zählern vor dem Deutschen Felix Loch (290). Dritter ist dessen Teamkollege David Möller (264), der in Park City Elfter wurde. „Ich habe nun einen komfortablen Vorsprung im Gesamtweltcup, deshalb ist dies jetzt tatsächlich ein Saisonziel“, erklärte Zöggeler. Mit dem nun angestrebten zehnten Gesamtsieg im Viessmann-Weltcup würde Zöggeler mit Rekordsieger Markus Prock aus Österreich gleichziehen, der es bislang als einziger Rennrodler auf zehn Gesamtsiege gebracht hatte. Angesichts der Souveränität des Südtirolers klingt es für die Konkurrenz fast wie eine Drohung, wenn Zöggeler ankündigt, seine Laufbahn mindestens bis in die Saison 2011/2012 verlängern zu wollen. „Danach entscheide ich dann von Jahr zu Jahr“, sagte Zöggeler in Park City.

Zoeggeler Armin Wc Oberhof 495 C Dietmar Reker 02 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.