Wie bereits im FIL Bulletin Nr. 56 vom 30.04.2013 beigefügt informieren wir Sie gerne nochmals über die Ausschreibung des Technischen Direktor Kunstbahn. Ausschreibung Technischer Direktor Kunstbahn (m/w) Die Stelle der neu geschaffenen Position des Technischen Direktors Kunstbahn (TDIR KB) des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) gelangt hiermit zur Ausschreibung. Hauptaufgaben: Der/die TDIR KB der FIL ist bei allen Weltcups der Allgemeinen Klasse und Meisterschaften der FIL als Kontrollorgan vor Ort. Er/sie sichert die einheitliche Auslegung der Internationalen Rennrodelordnung (IRO) bei diesen Wettbewerben und arbeitet eng mit dem Sportdirektor zusammen. Er/sie überprüft unter anderem die Kamerapositionen sowie die Anbringung von Werbetafeln unter Beachtung der Sicherheit der Athleten. Darüber hinaus obliegt dem/der TDIR KB unter anderem die Kontrolle des Bahnausbaus. Für technische Fragen ist er/sie erster Ansprechpartner für die Nationalverbände und Ausrichter von FIL- Veranstaltungen. Darüber hinaus ist der/die TDIR KB – in Zusammenarbeit mit dem Vizepräsidenten Technik als seinem fachlichen Vorgesetzten- als stellvertretender Vorsitzender für die inhaltliche Vorbereitung der Kommissionssitzung Technik Kunstbahn zuständig und hier insbesondere auch für die Aufbereitung der IRO- Anträge in seinem Fachbereich. Ebenso arbeitet er/sie mit der Bahnbaukommission der FIL eng zusammen. Wir erwarten: Der/die TDIR KB zeichnet sich durch technisches Verständnis und rasche Auffassungsgabe aus. Er/sie ist eine flexible Persönlichkeit, die sich durch hohe soziale und kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit auszeichnet. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Formulierungsgabe sowie die üblichen EDV-Kenntnisse (MS Office) werden vorausgesetzt. Er/sie ist mit den modernen Kommunikationsmitteln vertraut. Ein hohes Maß an sportlichem Interesse ist selbstverständlich. Erfahrungen im Rennrodelsport, vor allem im technischen Bereich, sind zur Erfüllung seiner/ihrer Aufgaben unabdingbar. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Olympischen Sportverband für die Dauer von circa 9 Monaten (Oktober – Juni) pro Kalenderjahr. Nach Einschulung in der Saison 2013/14 erfolgt der Einsatz für die FIL in der ausgeschriebenen Funktion auf Honorarbasis ab dem 1.4.2014. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Foto usw.) senden Sie bitte bis zum 31.05.2013 an den Internationalen Rennrodelverband FIL, Exekutivdirektor Christoph Schweiger, Rathausplatz 9, 83471 Berchtesgaden, Deutschland. Die eingelangten Bewerbungen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Fil Logo 4 Col Ohne Hintergrund 02 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.