Weltmeister Florschütz/Wustlich müssen passen
München (pps) Die dreimaligen Weltmeister im Doppelsitzer, André Florschütz/Torsten Wustlich aus Oberhof und Oberwiesenthal, müssen beim Auftakt des Viessmann-Weltcups in Innsbruck-Igls passen. Grund ist eine Bandscheibenoperation von Steuermann Florschütz. Verläuft der Heilungsprozess nach der Operation am 21. November in München optimal, hoffen die Titelträger von 2001, 2005 und 2008 auf ihr Comeback Anfang Januar beim Viessmann-Weltcup am Königssee.

Aus dem Kreis der WM-Medaillengewinner von Oberhof fehlt neben Florschütz/Wustlich zum Saisonauftakt nur noch Silke Kraushaar-Pielach als WM-Dritte 2008. Die Olympiasiegerin von 1998 und Weltmeisterin von 2004 hatte nach dem vergangenen Winter ihre Laufbahn beendet und amtiert nun als Sportwartin im deutschen Verband (BSD).
Florschuetz 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.