Calgary (RWH) Bob Glover schwingt künftig als Präsident das Zepter beim kanadischen Rennrodel-Verband CLA. Er soll den Verband im Jahre 2018 zur ersten Olympiamedaille bei Olympischen Winterspielen führen, wie der Verband in einer Pressemitteilung erklärte.

Glover, der zuvor bei verschiedenen Sportorganisationen im administrativen und sportlichen Bereich tätig war, wurde bei der alljährlichen Generalversammlung gewählt. Glover tritt die Nachfolge von Ed Moffat an, der im Juni in die Exekutive des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) gewählt wurde.

Logo Cla En 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.