Morris und Voskresensky zeitgleich Nationencup-Sieger Calgary (pps) Beim zeitgleichen Sieg im Nationencup von Taylor Morris (USA) und dem Russen Evgeniy Voskresensky feierte Bruno Banani seinen größten sportlichen Erfolg.

Der Rennrodler aus Tonga qualifizierte sich zum ersten Mal in seiner Laufbahn für den Viessmann-Weltcup. Bruno Banani, der vor zwei Jahren in der Olympiastadt von 1988 sein Wettkampf-Debut gegeben hatte, kam mit einem Rückstand von 2,347 Sekunden auf Rang 18 ins Ziel und rutschte damit gerade noch in das 32 Teilnehmer umfassende Starterfeld im Viessmann-Weltcup. Dritter im Nationencup wurde der Deutsche Ralf Palik.

Bei den Damen siegte Sandra Gasparini (ITA) vor Emily Sweeney USA) und Kim McRae aus Canada. Im Doppelsitzer-Bewerb gewannen Ronny Pietrasik/CVhristian Weise (GER) vor den beiden US-Duos Christian Niccum/Jason Terdimen und Jacob Hyrns/Andrew Sherk.

Dsc 4935 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.