Lillehammer (pps) Mit einem Challenge Cup im norwegischen Lillehammer starteten die Junioren in den neuen Rennrodel-Winter. Bei sehr guten Wetter und guten Bahnbedingungen gewann bei den Mädchen Junioren-Weltmeisterin Natalie Geisenberger (GER), bei den Jungs Matthew Mortensen (USA) und im Doppel Wendl/Arlt (GER).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.