Dajana Eitberger und Andi Langenhan siegen in Ilmenau

Dajana Eitberger

Ilmenau (RWH) Dajana Eitberger und Andi Langenhan (beide GER) heißen die Sieger des FIL-Sommerrodel-Cups in Ilmenau. Die WM-Dritte im Sprint verwies bei ihrem insgesamt neunten Erfolg in Ilmenau Julia Orlamünder und Antonia Weisemann auf die Plätze zwei und drei. Bei den Herren belegten hinter Langenhan, WM-Zweiter im Sprint, Johannes Ludwig (GER) und Reinhard Egger (AUT) die Ränge zwei und drei.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.