Sigulda zum 20. Mal Sigulda (pps) Nach Altenberg feiert auch das lettische Sigulda Jubiläum: Schon zum 20. Mal seit der Premiere 1989/90 ist die Kunsteisbahn in Lettland Austragungsort eines Viessmann-Rennrodel-Weltcups. Im vergangenen Jahr machte der Weltcup Pause, dafür wurden die Europameisterschaften ausgetragen. Das Weltcup-Wochenende beginnt am Samstag, 19. Februar, mit dem Saisonfinale der Doppelsitzer um 09.45 Uhr Ortszeit (08.45 Uhr MEZ), bevor um 12.15 Uhr (11.15 Uhr MEZ) die Herren ihren Saisonsieger küren. Die Damen messen sich am Sonntag um 10.00 Uhr Ortszeit (09.00 Uhr MEZ), bevor um 13.00 Uhr (12.00 Uhr MEZ) die letzte Team-Staffel der Saison gefahren wird. Freitag, 18. Februar 10.00 Uhr Ortszeit/09.00 Uhr MEZ: Nationen-Cup Samstag, 19. Februar 09.45 Uhr Ortszeit/08.45 Uhr MEZ: Viessmann-Weltcup Doppelsitzer 12.15 Uhr Ortszeit/11.15 Uhr MEZ: Viessmann-Weltcup Herren Sonntag, 20. Februar 10.00 Uhr Ortszeit/09.00 Uhr MEZ: Viessmann-Weltcup Damen 13.00 Uhr Ortszeit/12.00 Uhr MEZ: Viessmann-Team-Staffel-Weltcup presented by Money Service Group

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.