Oberhof (pps) Die deutschen Doppelsitzer feierten in Oberhof einen Doppelsieg. Den Vizeweltmeistern Andre Florschütz/Thorsten Wustlich (Oberhof/Oberwiesenthal) gelang beim Viessmann Weltcup der zweite Saisonsieg nach Sigulda (Lettland). Das Duo siegte in 1:23.789 Minuten vor den Lokalmatadoren Marcel Lorenz/Christian Baude (1:24.065), die als Vertretung für die Olympiasieger und Weltmeister Patric Leitner/Alexander Resch an den Start gingen. Den dritten Platz belegten die Österreicher Tobias Schiegl/Markus Schiegel (1:24.126). In der Gesamtwertung führen weiter die Italiener Christian Oberstolz/Patrick Gruber (361 Punkte) vor Sebastian Schmidt/Andre Forker (350) und Florschütz/Wustlich (340). Stimmen: Andre Florschütz (Weltmeister 2001 und Vize-Weltmeister 2003) „Nach dem Sturz in Lake Placid haben wir nur noch wenige Chancen in der Weltcup- Gesamtwertung. Wir fahren deshalb nur noch von Rennen zu Rennen. Unser Hauptziel ist nun die WM. Wenn man aber einen Weltcupsieg mitnehmen kann, nimmt man ihn mit. Eigentlich liegen uns Gleiterbahnen wie Calgary oder Igls mehr. Aber inzwischen haben wir uns besser auf die schweren Pisten wie Sigulda, Altenberg oder Oberhof eingestellt. Christian Baude (Weltcup-Debütant) „Wir haben die Chance erhalten und wir haben die Chance genützt. Ich glaube nicht, dass wir weitere Weltcup-Starts erhalten, weil die drei anderen deutschen Doppel einfach sehr gut sind. Vor dem zweiten Lauf war ich eigentlich sehr gelassen, auch wenn sehr viele Freunde, Verwandte und Bekannte an der Bahn mit dabei waren.“ Markus Schiegl (Weltmeister 1996 und 1997) „Das Jahr fängt ganz gut an. Im zweiten Lauf hatten wir vor der Einfahrt Kreisel einen Fehler, da haben wir gepatzt und vielleicht Rang zwei eingebüßt. Es war eigentlich kein Vor- oder Nachteil zuvor im Mannschafts-Wettbewerb an den Start gegangen zu sein.“

1265 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.