Königssee (pps) Deutschlands Rennrodler sind ihrer Zeit voraus. Zum Auftakt des vorolympischen Winters werden am Samstag (25. Oktober 2008 / Start: 09.00 Uhr) auf der Kunsteisbahn am Königssee die nationalen Meister des Jahres 2009 gekürt.

Die Titelverteidiger Natalie Geisenberger (Miesbach), David Möller (Sonneberg) und Patric Leitner/Alexander Resch (Königssee/Berchtesgaden) sind ebenso am Start wie die aktuellen Weltmeister Tatjana Hüfner (Oberwiesenthal), Felix Loch (Berchtesgaden) und André Florschütz/Torsten Wustlich (Oberhof/Oberwiesenthal).

Nach den Deutschen Meisterschaften reisen die deutschen Kufen-Asse erst einmal nach Übersee: Anfang November ist eine Trainingswoche auf der WM-Bahn von Lake Placid geplant, in der Woche danach ist dann das Kennenlernen der neuen Olympia-Bahn von Vancouver angesagt.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.