Was bringt Mädchen und Jungen eigentlich dazu auf einem Schlitten in atemberaubender Geschwindigkeit die schmale Eisrinne mit den steilen Kurven hinabzurasen?
Wie viel Mut ist dafür erforderlich und ist Rennrodeln wirklich nur eine Sportart für Exoten??
Antworten auf diese Fragen gibt es bei den 1. Internationalen FIL-Jugendspielen vom 3. bis zum 6.Januar 2003 auf der Rennrodelbahn in Oberhof.
Dass sie ihren Vorbildern wie Silke Otto und Georg Hackl in nichts nachstehen, den Beweis wollen etwa 100 junge Rodlerinnen und Rodler aus sieben Ländern antreten.
Die 12- bis 14-jährigen Nachwuchs-Sportler kommen aus Tschechien, Slowakei, Österreich, Schweiz, Lichtenstein, Lettland und Deutschland.
Genau wie die Großen starten sie im Einzel-, im Doppel- sowie im Mannschaftswettbewerb.
Auf einer künstlichen Eisrinne wie in Oberhof sind die FIL-Jugendspiele eine Premiere.
Eine Herausforderung für die jungen Sportler, die Veranstalter in Thüringen und für den Rennrodel-Weltverband (FIL), gleichzeitig ein neuer Schritt für eine bessere Förderung des Nachwuchses.
Im Naturbahnbereich haben sich die Jugendspiele schon seit Jahren bewährt und sich positiv auf Motivation und Können des Nachwuchses ausgewirkt.
Vom Erfolg sind auch die Veranstalter der Oberhofer Spiele überzeugt, denn eine Fortsetzung ist bereits fest eingeplant: 2004 in Igls (Österreich).
Sie sind eingeladen, die Rennen an der Bahn hautnah zu verfolgen sowie über die Wettkämpfe und die Nachwuchsrodler zu berichten.
Die Rennen sind für Sonntag, 5.1. (Einzel) und für Montag, 6.1. (Doppel, Mannschaft) geplant.

Weitere Informationen: Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e.V.
e-mail: office@tsbv.de
Bernd Roßmann Tel.: 036842-52090
Fax: 036842-52091

Pressekontakt:
lemarc – communication facement
Martin Priess
Tel. : +49-30-443181-11
Mobil : +49-172-3988848
e-mail : lemarcfil@web.de

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.