Park City (pps) Sylke Otto (Deutschland), Tony Benshoof (USA) und die Weltmeister Andreas Linger/Wolfgang Linger (Österreich) reisen nach dem Auftakt in Altenberg als Spitzenreiter im Krombacher Challenge-Cup nach Park City. Tony Benshoof schlug in Altenberg überraschend Weltcup-Titelverteidiger Markus Kleinheinz (Österreich) sowie Olympiasieger und Weltmeister Armin Zöggeler (Italien).
Bei den Damen siegte Titelverteidigerin Sylke Otto (Deutschland) vor ihrer Vereinskollegin Anke Wischnewski und der Lettin Anna Orlova. Im Doppelsitzer hielten Linger/Linger (42,544) die beiden italienischen Doppel mit Gerhard Plankensteiner/Oswald Haselrieder (42,602) und Christian Oberstolz/Patrick Gruber (42,626) in Schach.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.