Calgary(pps) Alle späteren Weltmeister der Saison 2006/2007 trugen sich im Vorjahr beim Viessmann-Weltcup in Calgary in die Siegerlisten ein. Bei den Damen feierte Tatjana Hüfner (GER) den zweiten Weltcup-Erfolg ihrer Laufbahn, David Möller (GER) gelang der Hattrick in Calgary (2003/04, 2004/05, 2006/07) und gleichzeitig der vierte Weltcup-Erfolg seiner Laufbahn insgesamt. Und im Doppel legten Patric Leitner/Alexander Resch (GER) mit ihrem 24. Weltcup-Erfolg den Grundstein für den späteren Sieg in der Gesamtwertung.

Calgary, 1988 Gastgeber der Olympischen Winterspiele und 1990, 1993 sowie 2001 Schauplatz der FIL-Weltmeisterschaften, erlebt zum 14. Mal einen Viessmann-Weltcup.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.