Oberhof (pps) Selbst ein kranker Christian Oberstolz pilotierte sich und seinen Partner Patrick Gruber zum EM-Titel, der ersten Goldmedaille ihrer Laufbahn. „Die Bahn in Oberhof liegt uns. Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen eine Medaille gewinnen“, sagt Oberstolz dann auch selbstbewusst. Als härteste Konkurrenten erwarten die beiden Italiener die deutschen Titelverteidiger Patric Leitner/Alexander Resch. „Wir haben die beiden ebenfalls ganz oben auf der Rechnung“, sagt Patric Leitner, der sich in Cesana – ebenfalls grippegeschwächt – mit EM-Bronze zufrieden geben musste.

Aber das Duell der beiden überragenden Doppel der vergangenen Jahre ist eine Rechnung mit vielen unbekannten Größen. Da meldeten sich in Cesana-Pariol als EM-Zweite die österreichischen Olympiasieger Andreas Linger/Wolfgang Linger als Medaillen-Kandidaten zurück. „Wir wollen auf’s Stockerl, das ist klar“ meinte Andreas Linger. Und Gerhard Plankensteiner/Oswald Haselrieder (Italien), die zeitgleich mit Leitner/Resch die Bronzemedaille gewannen, sind auch in Thüringen für eine Überraschung gut. Ganz zu schweigen vom deutschen Nachwuchs-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt, die auf die EM verzichteten, um sich in Oberhof gezielt auf die WM vorbereiten zu können.

Nicht zu unterschätzen sind die beiden US-Doppel mit Christian Niccum/Daniel Joye und den Altmeistern Mark Grimmette/Brian Martin, die schon im Vorjahr im Weltcup nie auf dem Siegerpodest standen, dann aber WM-Bronze in Igls gewannen.

Sonntag, 27. Januar
10.00 Uhr WM-Rennen Doppelsitzer
12.00 Uhr Live-Act, „Rodeln im Wandel der Zeiten“
13.00 Uhr FIL Team Staffel anschl. Siegerehrungen Doppel und Staffel
15.00 Uhr Abschlussfeier an der Rennrodelbahn

Cid Wm2008fin 14 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.