Berchtesgaden (pps) Viel Sportprominenz ist beim Viessmann Weltcup am Königssee zu Gast. Auf Einladung des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) besuchen Dr. Thomas Bach, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), und Dr. Klaus Schormann, Präsident des Internationalen Verbandes für Modernen Fünfkampf, das Traditionsrennen am Fuße des Watzmanns. Der Bob- und Schlitten-Verband für Deutschland (BSD) lud außerdem Ulrich Feldhoff, Präsident des Internationalen Kanuverbandes sowie Vizepräsident Leistungssport des Deutschen Sportbundes (DSB), ein. Zusammen mit FIL-Präsident Josef Fendt sind damit alle deutschen Präsidenten Internationaler Fachverbände am Königssee versammelt.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.