Österreich und Deutschland küren erstmals Team-Staffel-Meister Berchtesgaden (pps) Gleich in drei Ländern werden zwischen Weihnachten und Neujahr die nationalen Rennrodel-Meister gesucht. Traditionsgemäß ermittelt der österreichische Verband (ÖRV) in Igls seine Titelträger, erstmals wird am 30. Dezember 2011 sogar ein Meister in der Team-Staffel gesucht. Die Italiener, die in den vergangenen Jahren stets in Cesana ihre nationalen Titelträger kürten, weichen diesmal nach Königssee/GER aus. Dort fallen die Entscheidungen schon am 29. Dezember 2011. Der deutsche Verband (BSD) nutzt seinen Heimvorteil und trägt die nationalen Meisterschaften am 29. Dezember 2011 auf der angehenden WM-Bahn in Altenberg aus. Wie in Österreich wird auch in Deutschland erstmals ein nationaler Team-Staffel-Meister gesucht. Die Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften fließen auch in die Nominierung für die 43. FIL-Weltmeisterschaften an gleicher Stelle sechs Wochen später ein.
Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.