Oberhof (RWH) Tobias Wendl und Tobias Arlt aus Deutschland setzen ihre Verfolgungsjagd im Viessmann-Weltcup der Rennrodler fort. Mit dem dritten Sieg hintereinander verkürzten die Olympiasieger bei der fünften Station der Rennserie in Oberhof ihren Rückstand in der Gesamtwertung nach sieben von zwölf Abschnitten auf 55 Punkte. Spitzenreiter mit 655 Punkten sind weiterhin Toni Eggert/Sascha Benecken, die mit einem Rückstand von nur 17 Tausendstelsekunden auf ihrer Hausbahn im Thüringer Wald überraschend mit Rang zwei vorlieb nehmen mussten. Auf Rang drei kamen die Russen Alexandr Denisyev/Vladislav Antonov, denen das beste Ergebnis ihrer Laufbahn gelang. Für Wendl/Arlt, die den Sprint-Weltcup in Calgary und den Viessmann-Weltcup auf der Kunsteisbahn am Königssee gewonnen hatten, war es der insgesamt 26. Einzel-Erfolg ihrer Laufbahn im Viessmann-Weltcup. Hinter Eggert/Benecken (655 Zählern) und Wendl/Arlt (600) folgen in der Gesamtwertung die Letten Andris Sics/Juris Sics (399), die in Oberhof Rang fünf belegten. Die Österreicher Peter Penz/Georg Fischler, die in Oberhof Vierte wurden, sind mit 394 Punkten Vierte. Stimmen Tobias Wendl (GER / Olympiasieger 2014 und Weltmeister 2013) „Ich kann mit Toni Eggert und Sascha Benecken mitfühlen. Wenn wir in Königssee auf unserer Heimbahn verlieren, wäre dies für uns eine richtige Watschn. So geht es nun halt Toni und Sascha hier.“ Toni Eggert (GER / WM-Zweiter 2012 und 2013) „Es sind nur 17 Tausendstelsekunden. Aber wir sind nicht da, wo wir hinwollen. Aber wir haben einen kapitalen Fehler gebaut, den man vielleicht nicht so richtig sieht, der aber viel Zeit kostete. Jetzt haben wir wieder 15 Punkte von unserem Vorsprung eingebüßt.“

Doppel Web 3

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.