Eberspächer Titelsponsor für zwei Weltcup-Winter / Neuer FIL Terminkalender 2020/21 verabschiedet

Eberspächer Rennrodel Weltcup

Berchtesgaden (FIL/EP) Der Automobilzulieferer Eberspächer übernimmt für die kommenden beiden Saisons das Titelsponsoring der FIL-Weltcup-Serie und tritt als Sponsor der 50. FIL Weltmeister­schaften 2021 auf.

Der langjährige Partner und Förderer des Rennrodel-Weltcups unterstreicht mit seinem Engagement den Wert verlässlicher Partnerschaften und steigert zugleich die Markenbekanntheit im asiatischen Raum. Eberspächer übernimmt das Titelsponsoring der FIL-Weltcupserie vom langjährigen Titelsponsor Viessmann. Die Athletinnen und Athleten rodeln damit in der vorolympischen Saison erstmals mit blauen Eberspächer Startnummern.

 

„Winter und Eis sind das Ambiente des Rennrodel-Sports und genau dann sind Höchstleistungen von den Aktiven gefragt. Eine Kombination, in der sich unsere Produkte bestens bewähren“, erläutert Martin Peters, Geschäftsführender Gesellschafter der Eberspächer Gruppe. Die weitere Internationalisierung und das gestiegene Medieninteresse des Rennrodel-Sports passen zu Eberspächer. Durch die Ergänzung des Weltcup-Kalenders mit dem Stopp an der neu gebauten Olympia-Bahn in Peking erschließt sich der wachsende, asiatische Markt. Neben ARD und ZDF in Deutschland generiert der Rennrodel-Sport Fernsehzeiten weltweit, im vergangenen Winter berichtete erstmals auch CCTV in China. Als Sponsor dem Sport trotz der aktuellen Corona-Pandemie die Treue zu halten, ist für Martin Peters besonders wichtig: „Gerade in herausfordernden Zeiten ist es bedeutend, verlässliche, langfristig planende Partner an der Seite zu haben. Das spiegelt sich ebenso in der Strategie unseres Familienunternehmens wider.“

 

FIL Präsident Josef Fendt freut sich: „Die Eberspächer Gruppe ist ein langjähriger, verlässlicher Partner der FIL. Die Eberspächer Produkte und der Rennrodelsport passen perfekt zueinander. So freuen wir uns als FIL sehr, dass jetzt gerade in schwierigen Zeiten, das Engagement im Rennrodeln erweitert wurde. Die Vertragsunterzeichnung mit dem Automobilzulieferer Eberspächer gibt uns Planungssicherheit bis nach den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking.“ Vermittelt wurde die Partnerschaft mit Eberspächer durch die FIL Partneragentur RGS-Sport-Marketing GmbH.

 

Eberspächer Standheizung

Hinter den Stars in der Bahn steht für Höchstleistungen ein motiviertes und professionelles Team – genauso wie hinter den Produkten von Eberspächer. So sorgen beispielsweise technische Entwickler, Qualitätsexperten und Servicepartner dafür, dass die Nutzer von Standheizungen mit ihren Fahrzeugen, egal ob im Auto, im Wohnmobil oder Lkw, dank eisfreien Scheiben sicher ans Ziel kommen. Sowohl im Rennrodelsport als auch bei Eberspächer sind Innovation und kontinuierliche technische Weiterentwicklung entscheidend. Über App, Smartwatch oder den Sprachassistenten Alexa lassen sich die nachrüstbaren Komfortlösungen schon längst intuitiv bedienen und steuern. Neben den klassischen Standheizungen bietet Eberspächer ein breites Produktportfolio für das Thermomanagement von Fahrzeugen mit E- oder Hybridantrieb. Mit technologischen Innovationen sorgt das Unternehmen zudem in der Fahrzeugelektronik beispielsweise für Sicherheit im autonomen Fahren. In der Abgastechnik verfolgt Eberspächer das Ziel der sauberen Mobilität – durch die zuverlässige Erfüllung gültiger und künftiger Emissions- und Geräuschnormen.

Mehr zu den Innovationen von Eberspächer

 

Neuer Saisonkalender von FIL Exekutive verabschiedet

In einer kurzfristig als Videokonferenz einberufenen FIL Exekutiv­sitzung wurde der geänderte Saisonkalender für den  EBERSPÄCHER Rennrodel Weltcup verabschiedet sowie die 50. FIL Rennrodel Weltmeisterschaften 2021 verlegt.

Auf Grund der weltweiten Corona-Pandemie musste die FIL Exekutive die 50. Rennrodel Weltmeisterschaften von Whistler in Kanada nach Berchtesgaden/Königssee in Deutschland verlegen. Der neue Termin für die FIL Weltmeisterschaften 2021 wird auf den 29. bis 31. Januar 2021 festgesetzt.

Auf Grund der weltweiten Corona-Pandemie musste die FIL Exekutive die 50. FIL-Rennrodel Weltmeisterschaften von Whistler in Kanada nach Berchtesgaden/Königssee in Deutschland verlegen. Der neue Termin für die FIL-Weltmeisterschaften 2021 wird auf den 29. bis 31. Januar 2021 festgesetzt.

 

Die neuen Termine für den EBERSPÄCHER Rennrodel Weltcup 2020/21 und die 50. FIL WM sehen wie folgt aus:

 

1. EBERSPÄCHER Rennrodel WELTCUP INNSBRUCK (AUT)

28. NOVEMBER BIS 29. NOVEMBER 2020

 

2. EBERSPÄCHER Rennrodel WELTCUP ALTENBERG (GER)

05. DEZEMBER BIS 06. DEZEMBER 2020

 

3. EBERSPÄCHER Rennrodel WELTCUP OBERHOF (GER)

12. DEZEMBER BIS 13. DEZEMBER 2020

 

4. EBERSPÄCHER Rennrodel WELTCUP WINTERBERG (GER)

19. DEZEMBER BIS 20. DEZEMBER 2020

 

5. EBERSPÄCHER WELTCUP KÖNIGSSEE (GER)

02. JANUAR BIS 03. JANUAR 2021

 

6. EBERSPÄCHER WELTCUP  SIGULDA (LAT)

52. FIL-Europameisterschaften

09. JANUAR BIS 10. JANUAR 2021

 

7. EBERSPÄCHER WELTCUP Oberhof (GER)

16. JANUAR BIS 17. JANUAR 2021

 

8. EBERSPÄCHER WELTCUP INNSBRUCK (AUT)

23. JANUAR BIS 24. JANUAR 2021

 

50. FIL Rennrodel Weltmeisterschaften

Berchtesgaden-Königssee(ger)

30. Januar bis 31. Januar 2021

 

9. EBERSPÄCHER WELTCUP PEKING (CHN)

20. FEBRUAR BIS 21. FEBRUAR 2021

 

Bilderunterschriften: 
-    Für die kommenden beiden Weltcup-Saisons ist Eberspächer als Titelsponsor des „EBERSPÄCHER Rennrodel Weltcup“ sowohl an der Bahn, als auch auf den Startnummern der Athleten prominent sichtbar.
-    Für komfortable Wärme in der kalten Jahreszeit: Standheizungen von Eberspächer lassen sich mit verschiedenen Bedienelementen digital steuern. 
 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.