EBERSPÄCHER Weltcup mit 6 Team-Staffeln und 3 BMW Sprint-Weltcups

Termine Eberspächer Weltcup 2020/21

Berchtesgaden (FIL) Besondere Voraussetzungen erfordern besondere Maßnahmen. Um den 43. Weltcup-Winter der FIL - während der weltweiten Pandemie mit dem  Coronavirus - nicht zu gefährden, wurden umfangreiche Schutz- und Hygienemaßnahmen beschlossen. Es wird nach aktuellem Stand keine ZuschauerInnen an den Bahnen geben. Die Anzahl der TeilnehmerInnen, der Trainingsläufe, HelferInnen und Medien wurde stark eingeschränkt. Die Rennen finden fast ausschließlich in Europa und unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt. Aber alle Rennen werden im TV übertragen und/oder sind online live zu verfolgen.

Erstmals wird die Rennserie als EBERSPÄCHER Rennrodel Weltcup ausgetragen. Der Saison-Auftakt in Innsbruck (AUT) vom 27. bis 29. November 2020 bietet sofort ein Mega-Programm. Neben den vier olympischen Disziplinen Damen, Herren, Doppelsitzer und Team-Staffel steht auch eine Entscheidung im BMW Sprint-Weltcup (Damen, Herren, Doppelsitzer) auf dem Programm. 
Die Weltcupsaison wird auf Grund der aktuellen Covid-19 Pandemie und der damit verbundenen weltweiten Reisebeschränkungen ausschließlich in Europa und das Finale auf der neuen Olympiabahn für 2022 in der Nähe von Peking, in Yanqing (CHN), gefahren. FIL Sportdirektorin Maria Luise Rainer (ITA) hat den Sportkalender 2020/21 überarbeitet. An neun Weltcup-Wochenenden werden insgesamt sechs Wettbewerbe im EBERSPÄCHER Team-Staffel-Weltcup presented by BMW sowie drei BMW Sprint-Weltcups ausgetragen.

Neben Innsbruck sind Winterberg (GER) und Innsbruck 2 (AUT) Schauplätze von BMW Sprint-Weltcups. Mit der Austragung eines EBERSPÄCHER Team-Staffel-Weltcups presented by BMW wurden neben Innsbruck auch Altenberg, Oberhof 1 (beide GER), Sigulda (LAT), Königssee (GER) und der nächste Olympiagastgeber in Yanqing (CHN)  betraut. Vom 19. bis 21. Februar 2021 steigt das Finale der EBERSPÄCHER Weltcupserie in China.

Der Saisonhöhepunkt findet mit den 50. FIL Rennrodel Weltmeisterschaften, vom 29. bis 31 Januar 2021 im bayerischen Berchtesgaden-Königssee statt.
 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.