Ehemaliger Rennrodler neuer Chefcoach des russischen Bob-Teams

Chaban

Moskau (RWH) Danil Chaban ist neuer Cheftrainer des russischen Bob-Nationalteams. Der Russische Bob-Verband (Bobsleigh Federation of Russia, BFR), gab die Ernennung des 43-Jährigen in einer Pressemeldung in Moskau bekannt. Der frühere Rennrodler und Skeleton-Trainer arbeitet seit seiner Zeit als Athlet mit BFR-Präsident Alexander Zubkov zusammen. Chaban/Zubkov waren 1994 Junioren-Weltmeister im Rennrodel-Doppelsitzer.

Seit Mai 2013 war Danil Chaban Chefcoach des russischen Skeleton-Teams. Diese Position übernimmt nun sein langjähriger Trainer-Kollege Anatoliy Chelyshev, der unter anderem schon mit Olympiasieger Alexander Tretiakov und dem WM-Dritten Nikita Tregubov zusammenarbeitete.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.