EM-Paukenschlag zum Jahresauftakt und Team-Staffel-Geburtstag

Staffel

 Königssee (RWH) Mit einem Paukenschlag wird das neue Rennrodel-Jahr begrüßt: Beim 5. Viessmann-Weltcup am Königssee geht es gleich zum Auftakt auch um die kontinentalen Titel. Erstmals seit 1994 ist die älteste Kunsteisbahn der Welt wieder Schauplatz von Europameisterschaften des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL). Die Goldmedaillen werden bei der 48. Auflage im Modus Race-in-Race und in den Disziplinen Damen, Herren, Doppel und Team-Staffel vergeben.

 Als Favoriten gelten die Weltmeister, die vor Jahresfrist bei den glanzvollen Titelkämpfen an gleicher Stelle gekürt worden sind. Das Olympiasieger-Quartett Natalie Geisenberger, Felix Loch und das Doppel Tobias Wendl/Tobias Arlt (alle GER) muss auf heimischen Eis erst einmal bezwungen werden.

 Allerdings tragen die aktuellen Spitzenreiter im Viessmann-Weltcup andere Namen: Bei den Damen führt Tatjana Hüfner, Olympiasiegerin von 2010 und viermalige Weltmeisterin, und Russlands zweimaliger Junioren-Weltmeister Roman Repilov liegt bei den Herren in Front. Im Doppelsitzer behaupten mit fünf von sechs möglichen Siegen Toni Eggert/Sascha Benecken die Spitzenposition.

 Im Viessmann Team-Staffel-Weltcup presented by BMW grüßt nach der bislang einzigen Veranstaltung in Winterberg als Spitzenreiter das kanadische Team. Vor fast genau zehn Jahren, genauer gesagt am 7. Januar 2007, wurde die Team-Staffel in seiner heutigen Form übrigens aus der Taufe gehoben. Binnen kurzer Zeit etablierte sich das neue Format, erhielt schon im Jahr 2010 Weltcup-Weihen verliehen und zählt seit 2014 als vierte FIL-Disziplin zum Programm von Olympischen Winterspielen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.