Weltcup

Altenberg (RWH) Mit Sicherheit fallen in Altenberg die EM-Entscheidungen, mit großer Wahrscheinlichkeit fallen im Osterzgebirge auch die Weltcup-Würfel. Beim 8. Viessmann-Weltcup der Saison 2015/2016 auf der Rennschlitten- und Bobbahn in Altenberg stehen am kommenden Wochenende (13./14. Februar) auch die Entscheidungen bei den gleichzeitig ausgetragenen 47. Europameisterschaften des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) auf dem Programm.

Die Favoriten sind bei allen Entscheidungen auch die aktuellen Olympiasieger und Weltmeister. Natalie Geisenberger, Felix Loch und Tobias Wendl/Tobias Arlt, die allesamt in Berchtesgaden zusammen trainieren und sich „Trainingsgruppe Sonnenschein“ nennen, führen souverän die Gesamtwertungen im Viessmann-Weltcup an und gelten allein schon deshalb auch als erste EM-Titelaspiranten.

Natalie Geisenberger verteidigte trotz dem nur dritten Rang in Sochi ihre Führung in der Gesamtwertung mit jetzt 750 Punkten. Auf Rang zwei folgt nun wieder Summer Britcher (645) aus den USA vor ihrer Landsfrau Erin Hamlin mit 642 Zählern. Titelverteidiger Loch führt bei den Herren mit 790 Punkten vor dem Österreicher Wolfgang Kindl (685). Dritter ist der US-Amerikaner Chris Mazdzer (545). Wendl/Arlt, die im Sanki Sliding Center von Sochi weiterhin ungeschlagen sind, bauten mit 867 Zählern ihre Führung in der Gesamtwertung des Viessmann-Weltcups auf die Titelverteidiger Eggert/Benecken (762) auf jetzt komfortable 105 Punkte aus. Penz/Fischler folgen mit 715 Punkten auf dem dritten Platz.

In der Team-Staffel übernahm Deutschland, in Sochi nur Zweiter hinter Russlands Vertretung, die Spitzenposition mit 331 Punkten. Zweiter ist nun das Team der USA mit 270 Zählern. Der bisherige Spitzenreiter Lettland beendete das Rennen nicht und liegt nun mit 255 Punkten auf dem dritten Platz. Auf Rang vier verbesserte sich Russland (240).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.