Zirndorf (pps) Die erfolgreichste Rennrodlerin aller Zeiten ist Mutter geworden. Sylke Otto, die erst im Januar 2007 ihren Rücktritt vom aktiven Sport vollzogen hatte, brachte am 29. Mai 2007 in Zirndorf bei Nürnberg Töchterchen Sina zur Welt. Mutter und Tochter, 54 Zentimeter groß und 3680 Gramm schwer, sind wohlauf, wie Lebensgefährte und Vater Ronald Grund bestätigte. „Sina ist für mich ein Wunder. Sie ist das Wichtigste überhaupt, mein schönster Sieg“, hatte die 37-Jährige schon Anfang Mai in einem Interview erklärt.

Mit zwei Olympiasiegen, vier WM-Titeln, vier Gesamtsiegen im Viessmann Weltcup sowie der Rekordzahl von 37 Siegen im Viessmann Weltcup ist Sylke Otto die erfolgreichste Rennrodlerin aller Zeiten.
Am 12. Januar 2007 hatte die für Oberwiesenthal startende Athletin in Oberhof ihren Rücktritt erklärt. Ausschlaggebend war ein Sturz des Russen Albert Demtschenko unmittelbar vor ihren Augen gewesen. „Die Gesundheit meines Babys geht nun vor“, hatte Sylke Otto ihren Rücktritt begründet.

2358 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.