Altenberg (RWH) Erin Hamlin aus den USA, der Deutsche Felix Loch und seine Team-Kollegen Toni Eggert/Sascha Benecken gewannen in Altenberg (GER) das dritte und letzte Saisonrennen im Sprint Weltcup des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL). Als Gesamtsieger nach den drei Veranstaltungen in Innsbruck-Igls, Calgary und Altenberg gingen Natalie Geisenberger, Andi Langenhan (GER) und Eggert/Benecken hervor. Auf der Kunsteisbahn im Osterzgebirge verwies die Olympia-Dritte Erin Hamlin mit einem Vorsprung von 0,145 Sekunden Dajana Eitberger (GER) auf Rang zwei. Dritte wurde Natalie Geisenberger, die in der Addition der Einzelzeiten der drei FIL-Sprint Weltcups die beste Gesamtzeit erzielte und deshalb die FIL-Sprint-Weltcup-Wertung gewann. In der Gesamtwertung des Viessmann-Weltcups führt Geisenberger vor dem Saisonfinale in Sochi am kommenden Wochenende (28. Februar/1.März 2015) jetzt mit 995 Zählern. Bei den Herren gewann Felix Loch vor dem Kanadier Sam Edney und dem Letten Inars Kivlenieks. Die FIL-Sprint Weltcup-Wertung gewann Andi Langenhan. In der Gesamtwertung des Viessmann-Weltcups führt Loch (905 Punkte) vor seinem Teamkollegen Andi Langenhan (585) und Österreichs WM-Dritten Wolfgang Kindl (571). Im Doppelsitzer siegten Eggert/Benecken in Altenberg im FIL-Sprint Weltcup und bauten vor dem Saisonfinale in einer Woche auf der Olympiabahn in Sochi ihre Führung im Viessmann-Weltcup auf 70 Zähler aus. Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER) mussten sich mit Rang drei hinter den Letten Andris Sics/Juris Sics begnügen. Eggert/Benecken gewannen auch die Gesamtwertung im FIL-Sprint Weltcup. Beim FIL-Sprint Weltcup fällt die Entscheidung in nur einem Lauf, die Zeitmessung beginnt mit fliegendem Start frühestens 100 Meter nach dem Startbock, und startberechtigt sind lediglich die ersten 15 des vorangegangenen Weltcup-Rennens.

Hamlin Web 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.