Oberhof (pps). Den deutschen Rennrodlerinnen gelang beim Viessmann Weltcup in Oberhof der erste Vierfach-Triumph der Saison 2004/2005. Beim 53. deutschen Weltcup-Sieg hintereinander feierte Barbara Niedernhuber (1:23.737) ihren dritten Saisonsieg und baute damit ihre Führung in der Weltcup-Gesamtwertung aus. Die Plätze zwei bis vier gingen an Sylke Otto (1:23.755), Silke Kraushaar (1:23.793) und Tatjana Hüfner (1:24.107). In der Gesamtwertung führt Babara Niedernhuber (406) vor Silke Kraushaar (371) und Sylke Otto (281). Stimmen: Barbara Niedernhuber (Olympiazweite 1998 und 2002) „Das ist unglaublich, einfach gewaltig. In den vergangenen Jahren habe ich zu Saisonbeginn immer viel getestet. In diesem Jahr vertraute ich meinem alten Schlitten, ich habe nur ein paar Kleinigkeiten, die mich genervt haben, verändert. Ich versuche nun einfach, sauber zu starten und ein bisschen das Gerät zu optimieren. Aber ich lasse mich nicht unter Druck setzen.“ Sylke Otto (Olympiasiegerin 2002 und viermalige Weltmeisterin) „Mit dem zweiten Rang bin ich sehr zufrieden, mein erster Lauf war etwas eckig und nicht so rund wie das Abschlusstraining. Aber ich habe immer gewusst, dass ich das Rodeln nicht verlernt habe. Irgendwann wird es dann auch wieder mit einem Sieg klappen.“ Silke Kraushaar (Olympiasiegerin 1998 und Weltmeisterin 2004) „Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich einmal einen so schlechten Lauf in Oberhof hatte wie heute im ersten Durchgang. Das war von oben bis unten eine Katastrophe. Mit so einem Lauf ist man froh, wenn man am Ende Dritter wird. Aber in Oberhof wird einfach immer erwartet, dass ich hier gewinne.“

1269 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.