Winterberg. Albert Demtschenko aus Russland hat bei den 40. FIL-Europameisterschaften seinen ersten EM-Titel gewonnen. Der Weltcup-Gesamtsieger von 2005 siegte auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland in einer Gesamtzeit von 1:48,918 Minuten und holte sich damit seine zweite EM-Medaille nach Silber 1996. Rang zwei und damit die Silbermedaille sicherte sich EM-Titelverteidiger Armin Zöggeler aus Italien (1:49,108) vor David Möller (Deutschland, 1:49,458).
In der Einsitzer-Konkurrenz wurde der sechs Jahre alte Bahnrekord von Jens Müller (Deutschland) gleich drei Mal unterboten. Zunächst verbesserte der fünfmalige Weltmeister Zöggeler im ersten Durchgang den Rekord um 63 Hunderstelsekunden auf 54,564 Sekunden. Noch schneller war der Olympia-Fünfte Demtschenko mit 54,500 Sekunden im ersten und 54,418 Sekunden im zweiten Lauf.
Den Kampf um das letzte Herren-Ticket der deutschen Rodel-Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Turin (10. bis 22. Februar 2006) neben Georg Hackl und David Möller entschied Jan Eichhorn für sich. Eichhorn, Mannschafts-Europameister 2004, wurde Fünfter (1:49,836), Geppert, Vize-Europameister von 2002, kam auf Platz neun (1:50,265).

Stimmen:

Albert Demtschenko (RUS, EM-Zweiter 1996 und Olympia-Fünfter 2002):
„Endlich konnte ich einen Titel erreichen. Die Stürze in der letzten Zeit waren schon eine Belastung, deshalb war es nicht leicht. Turin ist eine schwierige Bahn, aber man kann dort mit Überraschungen rechnen.“

Armin Zöggeler (ITA, Olympiasieger 2002 und fünfmaliger Weltmeister):
„Albert ist super gefahren. Er fährt sehr riskant. Die 15 Kilo haben den Unterschied gemacht.“

David Möller (GER, Weltmeister 2004, WM-Dritter 2005)
„Ich hatte einen guten Start und bin gut gefahren. Es ist immer schön, auf dem Podest zu stehen. Ich hatte auch noch am Schlitten was gemacht, aber die anderen haben im Moment offenbar das bessere Paket.“

1764 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.