Berlin (pps) Rennrodel-Fans können den Auftakt im Viessmann Rennrodel Weltcup in Park City im US-Bundesstaat Utah live erleben. Eurosport berichtet an beiden Wettkampftagen von 22.00-23.00 Uhr MEZ direkt aus dem Utah Olympic Park. Am Samstag stehen die Entscheidungen bei Damen und Doppelsitzern auf dem Pro-gramm, am Sonntag ermitteln die Herren ihren ersten Sieger. Das ZDF sendet am Sonntag im Rahmen von „Sport extra“ einen Bericht vom Weltcup-Auftakt. In Nordamerika strahlt NBC eine Aufzeichnung von den Rennen am Schauplatz der Olympi-schen Winterspiele 2002 aus.
Im Vergleich zum Vorjahr steigert Eurosport seine Berichterstattung beträchtlich. Mindestens 16 Stunden Rennrodeln stehen im nacholympischen Winter auf dem Sendeschema. Auch vom zweiten Rennen im Viessmann Rennrodel Weltcup in Calgary (29./30. November 2002) berichtet Eurosport von 23.00-24.00 Uhr MEZ live.

Im Blickpunkt: Mark Grimmette/Brian Martin
Park City (pps) Nach dem Rücktritt der Olympia-Dritten Chris Thorpe/Clay Ives stehen
Mark Grimmette/Brian Martin beim Auftakt zum Viessmann Rennrodel-Weltcup in Park City im Blickpunkt. Auf dem Duo, das bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City wie vier Jahre zuvor die Silbermedaille gewann, ruhen die amerikanischen Hoffnungen. Dabei ist es nur ein Zufall, dass die Beiden überhaupt noch mit von der Partie sind. Im Winter 1996/97 waren sie schon ausgemustert, reisten aber auf eigene Kosten zum Weltcup nach Lillehammer, belegten damals Rang drei/zwei und fuhren sich damit wieder in den Kreis der US-Auswahl.

Der Zeitplan von Park City
Park City (pps) Der Viessmann Rennrodel Weltcup startet nach bewährtem Muster in die neue Saison. Wie in den Vorjahren stehen am Samstag die Entscheidungen (Start 10.00 Uhr Ortszeit/18.00 MEZ) bei Damen und Doppelsitzern auf dem Programm.
Am Sonntag (Start 11.15 Uhr Ortszeit/19.15 Uhr MEZ) suchen die Herren ihre Sieger. Alle Entscheidungen fallen bis spätestens 15.00 Uhr Ortszeit (23.00 Uhr MEZ).

Die Bahnrekorde von Park City
Park City (pps) Die Olympiasieger Sylke Otto und Patric Leitner/Alexander Resch (alle Deutschland) sowie der zurückgetretene Olympia-Dritte Markus Prock aus Österreich sind die Inhaber der aktuellen Bahnrekorde auf der Olympiabahn von Park City.

Bahnrekorde
Damen: Sylke Otto (Deutschland) 42,940 Sekunden
Herren: Markus Prock (Österreich) 44,271 Sekunden
Doppel: Leitner/Resch (Deutschland) 42,953 Sekunden

Redaktion: cosmos-pps Kommunikations GmbH
Wolfgang Harder
Windscheidstr. 6
D 10627 Berlin
Tel.: (+49) 173 – 60 733 52
Email: HardyWolfgang@aol.com

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.