Sonneberg (pps) Der ehemalige Weltmeister David Möller kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Der WM-Dritte 2005 startet künftig wieder für seinen Heimatverein RRV Sonneberg/Schalkau. Zuletzt war der 23 Jahre alte Polizeimeister beim Bundesgrenzschutz (BGS) für den BSR Rennsteig Oberhof an den Start gegangen.

Möller setzt damit einen Trend der Biathlon-Szene fort. Auch dort kehrten zahlreiche Weltklasse-Athleten wie beispielsweise Olympiasiegerin Andrea Henkel zu ihren Heimatvereinen zurück.

1512

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.