ehrenring

Moskau (RWH) Der Ehrenring des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) ist an Dr. Alexander Shakhnazarov verliehen worden. Die Auszeichnung überreichte FIL-Präsident Josef Fendt bei seinem Besuch in der der russischen Hauptstadt Moskau.

Die FIL würdigt damit die Verdienste von Alexander Shakhnazarov. Als Leiter der  Planungsgruppe der Lomonosov Universität Moskau war Shakhnazarov  zusammen mit Dr. Alexander Ostroumonov maßgeblich am Bau der Kunsteisbahn in Paramonovo beteiligt. Das Projekt liegt  rund 80 Kilometer vor den Toren Moskaus und war noch vor der Olympiabahn in Sochi die erste Kunsteisbahn Russlands.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.